LIVE STREAM: Saunders gegen Isufi auf ranFIGHTING.de

18. Mai –20:30 Uhr WBO Interims-WM: SAUNDERS vs. ISUFI

Bei der WBO-Interimsweltmeisterschaft im Supermittelgewicht am 18. Mai im englischen Stevenage geht es für den aus Albanien stammenden und in Deutschland lebenden Boxer Shefat Isufi gegen denextravaganten Briten Billy Joe Saunders. Für den 29-jährigen Wahl-Münchner die bis dato größte Chance seiner Karriere. Allerdings gilt Saunders als hoher Favorit. Schließlich konnte der ehemalige Weltmeister schon mehrmals seinen Gürtel verteidigen. Außerdem weiß er das Heim-Publikum in seinem Rücken. Dennoch will sich Isufi teuer verkaufen. Schließlich hat der aktuelle WBO-Intercontinental-Champion im Supermittelgewicht hat seit Ende 2015 zehn Kämpfe in Serie gewonnen, teilweise durch imposante Knockouts.

WBO WM: Billy Joe Saunders vs. Shefat Isufi am 18. Mai ab 20:30 Uhr live und kostenlos auf ranFIGHTING.de.

Aam Freitag geht es schon um 11 Uhr los mit der Live-Übertragung von ONE Championship aus Singapur. Und es lohnt sich, früh einzuschalten, denn Deutschlands Aushängeschild in Sachen Kickboxen wird Grand Prix Turnier antreten. Noch mehr Kickboxen vom Feinsten gibt es dann abends mit Glory 65. Und für Freunde des Box-Sports gibts dann am Samstag noch die WBO Interims-WM aus England.

One „Enter the Dragon“ und die WBO WM gibt’s sogar kostenlos auf ranFIGHTING.de, anmelden genügt.

17. Mai – 11 Uhr: ONE Championship: AOKI vs. LEE

Die Fight Card von ONE Championship „Enter the Dragon“ am 17. Mai in Singapur liest sich wie ein ‚Who is Who‘ der internationalen Kickboxszene. Hauptkampf des Abends ist der Titelkampf zwischen dem viermaligen ONE-Leichtgewichtschampion Shinya Aoki und dem sechsmaligen Pankration-Champion Christian Lee. Im Co-Main-Event stehen sich Nieky Holzken und Regian Eersel gegenüber, beide wollen Leichtgewichtschampion der neuen Super Series Kickboxing werden. Zudem wird das Viertelfinale des Kickbox World Grand Prix im Federgewicht ausgetragen, mit dabei sind Stars wie Giorgio Petrosyan, Yodsanklai IWE Fairtex und Andy Souwer und aus Deutschland Enriko Kehl. Für Kehl geht es gegen Dzahabar Askerov. Für den 27-jährigen Bundespolizisten eine besondere Herausforderung, so hatte ihn der Dagestaner schon zwei Mal schlagen können, einmal davon sogar vorzeitig. Umso mehr will Kehl jetzt die Bilanz wieder gerade ziehen und ein Stück weiter zum Turniersieg kommen. Außerdem wird UFC Veteran Sage Northcutt gegen Cosme Alexandre aus Brasilien antreten.

One Championship: Aoki vs. Lee am 17. Mai inklusive aller Vorkämpfe ab 11 Uhr live und kostenlos auf ranFIGHTING.de

17. Mai – 19 Uhr GLORY 65: PEREIRA vs. WILNIS / GRIGORIAN vs. SITSONGPEENONG

Bei Glory 65 am 17. Mai in Utrecht stehen sich im Hauptkampf mit Alex Pereira und Jason Wilnis zwei alte Bekannte gegenüber. Von den sechs Niederlagen, die der brasilianische Mittelgewichts-Champion Pereira in 44 Kämpfen seiner Karriere einstecken musste, gehen gleich zwei auf das Konto des Niederländers Wilnis, der zudem sogar ein Heimspiel gegen den Champion bekommt. Zuvor will Leichtgewicht Marat Grigorian endlich seinen persönlichen Drachen erschlagen. Denn in den letzten vier Jahren war es das Schicksal des Armeniers, nach starken Kämpfen und langen Erfolgsserien immer wieder an Glory-Champion Sitthichai Sitsongpeenong zu scheitern. Vier Mal standen sie sich bereits gegenüber, vier Mal siegte der Thailänder nach Punkten, vier Mal war es knapp. Nun soll es im fünften Anlauf für Grigorian endlich klappen.

Glory 65: Pereira vs. Wilnis, Grigorian vs. Sitsongpeenong am 17. Mai ab 19 Uhr live auf ranFIGHTING.de im Black Pass (3,99 € / monatlich)

E-Mail
WhatsApp
Teilen
Twittern