Roman Gorst vs. Peter Kadiru am 10. Oktober in Magdeburg

Deutsche Meisterschaft im Schwergewicht: SES-Schwergewichtler Peter Kadiru will sich gegen den Deutschen Meister Roman Gorst den nächsten Titel holen… Vierter Kampf im „Corona-Jahr“ – „Weltrekord“? Peter Kadiru steig im 10. Profikampf gegen den Bayern Roman Gorst um die Deutsche Meisterschaft wieder in den Ring!

SES-Schwergewichtler Peter Kadiru boxte bereits vor vier Wochen beim „Sommer Open-Air“ auf der Seebühne im Elbauenpark in Magdeburg zum dritten Mal in diesem besonderen Jahr und konnte sich mit dem neunten Sieg durch KO durchsetzen. Gegen den Deutschen Meister im Schwergewicht Roman Gorst, der im bayrischen Pocking lebt und trainiert, will sich der erst 23-jährige Hamburger Peter Kadiru, nach dem Gewinn der WBC-Junioren-Weltmeisterschaft zu Beginn dieses Jahres, nun mit seinem ersten „Erwachsenen-Gürtel“ schmücken. Im Titelkampf um die Deutsche Meisterschaft im Schwergewicht steht ihm mit dem 31-jährigen Titelverteidiger Roman Gorst (6-0-0 (5)) ein ungeschlagener Fighter gegenüber, der sich diesen traditionsreichen deutschen Titel vor gut einem Jahr in Hamburg in einem knappen Gefecht gegen den damaligen Titelträger Boris Estenfelder sichern konnte.

Artem Harutyunyan hat sich die Hand gebrochen

O-Töne aus der Pressekonferenz in der Veranstaltungsstätte Johanniskirche in Magdeburg:

 

Deutsche Meisterschaft im Schwergewicht: SES-Schwergewichtler Peter Kadiru will sich gegen den Deutschen Meister Roman Gorst den nächsten Titel holen... Vierter Kampf im „Corona-Jahr“ – „Weltrekord“? Peter Kadiru steig im 10. Profikampf gegen den Bayern Roman Gorst um die Deutsche Meisterschaft wieder in den Ring!

Peter Kadiru: „Ob ich im „Männerbereich“ angekommen bin? Klar! Ich habe in den letzten Kämpfen immer Männer als Gegner gehabt und so gibt es gar keinen Unterschied. Nur, wir boxen jetzt ja zehn Runden statt acht Runden wie bei Kampf um die Junioren-WM. Ich will diesen Titel, er hat ja so viel Tradition!“

Roman Gorst: „Ich habe Peters letzten Kampf live gesehen. Er ist ein starker Typ! Einfach wird es nicht – einfach wäre einfach und einfach will eh keiner. Ich freue mich nach der langen Pause auf meine erste Titelverteidigung!“

Hauptkamp in Magdeburg: WBA-Interim / IBO-Weltmeisterschaft Halb-Schwergewicht –  Weltmeister Dominic Bösel wird am 10. Oktober  seine WM-Titel gegen Herausforderer Robin Krasniqi verteidigen

+++SES-Box-Gala, Samstag, 10.10.2020 – GETEC Arena, Magdeburg+++ TV-Übertragung: Das Erste – „Sportschau“ live ab 23.15 Uhr +++

Ein Gedanke zu „Roman Gorst vs. Peter Kadiru am 10. Oktober in Magdeburg“

  1. Entweder ist dieser Gorst ein „Guter“ das er so schnell Deutscher Meister geworden ist oder diese DM Titel ist in wirklichkeit nur ein „Kermesmeister“ wert! Weil jeder sofort egal ob er gut od. schlecht ist darum kämpfen kann.
    Trotzdem drücke ich Gorst die Daumen. Weil lange wird es nicht dauern dann fällt auch bei Kadiru die „Maske“, also jeder seiner nächsten Gegner die nur kleines bisschen besser sind als jetzt dann wird auch sehr bald die „Maske“ fallen. So schätze ich ihn ein, trotz seines Alters. Er ist einer von VIELEN die uns leider als Hoffnungsträger Riesentalent serviert werden um NUR verkauft zu können. Die verkaufen uns also meistens billige Ware als Qualitäts Ware und Grinsen uns noch ins Gesicht, Weil die wissen das die uns billiger Ware als Qualität verkaufen und ALLE machen mit. ABER DIE SCHEFFEL(selten die Boxer)DAS GELD SO! Man könnte ein Buch über diese Menschen schreiben………

Schreibe einen Kommentar

91 Shares
E-Mail
WhatsApp
Teilen
Twittern