Peter Kadiru vs Eugen Buchmüller am 18. Juli in Magdeburg

Endlich wieder Boxen – SES Boxing startet auf der Seebühne in Magdeburg wieder durch! Zweiter Schwergewichtskampf:  Peter Kadiru wird nun gegen Eugen Buchmüller aus Bremen in einem hanseatischen Duell sein Können zeigen – Ruben Wolf musste leider kurzfristig verletzungsbedingt absagen

SES-Schwergewichtler Agit Kabayel wird sich im Main Kampf um den WBA-Continental-Titel gegen den Griechen Evgenios Lazaridis durchsetzen müssen! Open-Air am 18. Juli auf der Magdeburger Seebühne / Elbauenpark – Der MDR wird diese SES-Box-Gala mit weiteren Box-Kämpfen in seiner Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ ab 22.35 Uhr von der Seebühne / Magdeburg übertragen.

Er hat sich im Januar seinen ersten Titel sichern können: SES-Schwergewichtler Peter Kadiru (23 Jahre, in sieben Profikämpfen ungeschlagen), der sich im Januar in seiner Heimatstadt Hamburg den WBC-Junioren-Weltmeistertitelmit einem Ko-Sieg über den Tschechen Tomas Salek sicherte, will nun seine Erfolgsserie fortsetzen. Der ehemalige Junioren-Olympiasieger, der als die große Hoffnung im deutschen Schwergewicht gilt, kann am Samstag nun in einem hanseatischen Duell gegen den erfahrenen Bremer Eugen Buchmüller (16-5-0 (13)) endlich wieder sein großes Können unter Beweis stellen. Sein ursprünglicher angesetzter Gegner Ruben Wolf musste leider kurzfristig wegen einer Ellenbogenverletzung passen!

SES-Promoter Ulf Steinforth: „Diese Open-Air-Veranstaltung wird unter den derzeitig geltenden behördlichen Auflagen umgesetzt und nur so kann nun wieder in Magdeburg geboxt werden. Für unsere beiden Top-Schwergewichtler Agit Kabayel, der ein hartes Jahr ohne Wettkämpfe hinter sich hat, und unser junge Schwergewichtshoffnung Peter Kadiru haben wir nach der langen „Zwangspause“ nun spannende Paarungen zusammengestellt. Es wird endlich wieder geboxt – das Warten hat ein Ende. Zudem werden wir bis Mitte Juli weiter Anpassungen in unserer Konzeption an die aktuelle Lage vornehmen und die Rahmenbedingungen mit unserem Experten-Team dahingehend anpassen!“

Weitere Informationen und die Ansetzungen weiterer Kämpfe für diesen „Open-Air“-Box-Abend werden in Kürze bekannt gegeben.

Der MDR wird diese SES-Box-Gala in seiner Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ ab 22.35 Uhr aus Magdeburg übertragen.

Die Eintrittskarten für die SES-Box-Gala unter dem Titel „Sommer Open-Air-Gala“ auf der Seebühne Magdeburg sind unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720, unter dem Ticket-Link www.genius-tickets.de, an den Magdeburger Vorverkaufsstellen Kartenhaus im Allee-Center sowie im Ticketcenter am Ambrosiusplatz 2 in Magdeburg-Sudenburg erhältlich.

 

E-Mail
WhatsApp
Twittern
Teilen10