Mike Tyson gegen Roy Jones Jr am 12. September!

Mike Tyson wird Berichten zufolge in einem Schaukampf über acht Runden gegen Roy Jones Jr. in den Boxring zurückkehren!

Der 54-jährige Tyson wird voraussichtlich gegen den 51-jährigen Jones in Kalifornien antreten, berichtet TMZ. Der Kampf soll am 12. September stattfinden.

Die Athletikkommission des Staates Kalifornien wird den Kampf zwischen dem jüngsten Schwergewichts-Champion der Geschichte und dem ehemaligen Weltmeister Jones sanktionieren. Der Schaukampf über acht Runden wird über Pay-per-View und die neue aufstrebende Social-Media-Plattform Triller übertragen.

Die Show wird auch eine Reihe von musikalischen Darbietungen von Künstlern wie Snoop, Lil Wayne, Future, The Weeknd, Pitbull und Marshmello zeigen, während Kevin Iole von Yahoo berichtet, dass es auch Kämpfe zwischen Boxern und MMA-Kämpfern auf der Undercard geben wird.

Mike Tyson hat seit Juni 2005, als er von Kevin McBride gestoppt wurde, nicht mehr geboxt, während Jones Jr. seinen letzten Profi-Kampf im Februar 2018 gewann. Jones hatte bereits gesagt, dass er einen Kampf mit Iron Mike akzeptieren würde, wenn ihm ein Angebot unterbreitet würde, und nun scheint es, als sei eine Abmachung getroffen worden.

„Ja, es ist wahr – Mike Tyson ist eine Legende. Es wäre verrückt, ein Angebot zu erhalten, mit ihm in den Ring zu steigen und es abzulehnen“, sagte Roy Jones gegenüber sports.ru. „Ich hatte nicht die Absicht, zurückzugehen und wieder zu kämpfen, aber für Mike Tyson bin ich bereit, eine Ausnahme zu machen. Für mich ist dies eine Gelegenheit, die ich nicht ablehnen kann. Von all denen, die mit ihm in den Ring steigen wollten, hat er sich für mich entschieden. Und da er das getan hat, wie kann ich da Nein sagen?“

Yahoo Sports veröffentlichte ebenfalls einen Bericht, dass Tyson und Jones am 12. September im Dignity Health Sports Park in Carson, Kalifornien boxen werden.

Der Bericht des Yahoo-Sportreporters Kevin Iole deutete auch darauf hin, dass Tyson und Jones vorhatten, bei ihrem Kampf über acht Runden größere als normale Handschuhe zu tragen. Das Duo hofft, auch für die Rahmenkämpfe bekannte MMA- und Boxer für die PPV-Veranstaltung zu verpflichten.

Jones, 51, hat seit einem einstimmigen Punktssieg über Scott Sigmon am 8. Februar 2018 in seiner Heimatstadt im Pensacola Bay Center nicht mehr gekämpft. Tyson, 54, hat seit 2005 nicht mehr gekämpft.

Schreibe einen Kommentar

21 Shares
E-Mail
WhatsApp
Teilen
Twittern