Charr Gegen Lovejoy – Die Ergebnisse Des Offiziellen Wiegens

Am Samstag ist es soweit: Im Sportstudio Baaden in Köln kehrt der WBA-Weltmeister im Wartestand, Mahmoud Charr, nach dreieinhalbjähriger Pause in den Ring zurück. Der 36-jährige Schwergewichtler wird sich dort dem bis dato ungeschlagenen US-Amerikaner Christopher Lovejoy (19 Kämpfe, 19 Siege, 19 Knockouts) stellen. Ein riskanter Test für Charr, der nach seiner langen Auszeit der Königsklasse im Boxsport wieder seinen Stempel aufdrücken möchte.

Fotos: Torsten Helmke

BILDplus überträgt die Veranstaltung live ab 20 Uhr im Stream. Auf die Beine gestellt wird diese von Diamond Boy Promotion in Kooperation mit Don Pedro Entertainment und EC Boxing.

Nachdem sich Charr und Lovejoy bei der Pressekonferenz am Montag bereits das erste Mal Angesicht zu Angesicht gegenüber standen, kam es beim Wiegen im Kölner Hotel Lindner erneut zum Aufeinandertreffen. Hatte Lovejoy dem „Diamondboy“ zu Beginn der Woche noch den Handschlag verweigert, ging er diesmal auf Tuchfühlung und schubste seinen Kontrahenten bei der Gegenüberstellung. Zu weiteren Auseinandersetzungen kam es aber nicht.

Zuvor ging es für die Boxer noch auf die Waage. Nach der langen Pause präsentierte sich Charr mit standesgemäßen 111,5 kg, während Lovejoy gar 139,0 kg als Kampfgewicht zu verzeichnen hatte. Jetzt müssen die Athleten die letzten Stunden sinnvoll nutzen, um am Kampfabend dann die optimale Leistung in den Ring transportieren zu können.

Die Ergebnisse des offiziellen Wiegens:

Über Paris nach Tokio: Hamburger Boxer Ammar Riad qualifiziert sich für Olympische Spiele

Schwergewicht – 12 Runden

Mahmoud Charr (111,5 kg) vs. Christopher Lovejoy (139,0 kg)

Schwergewicht – 10 Runden

Victor Faust (107,8 kg) vs. Jacek Piatek (118,5 kg)

Schwergewicht – 8 Runden

Die Gewichte aus Magdeburg: Agit Kabayel 107,8 kg vs. Kevin Johnson 117,6 kg

Christian Hammer (112,2 kg) vs. Patryk Kowoll (113,5 kg)

Super-Leichtgewicht – 8 Runden

Volkan Gökcek (63,4 kg) vs. Giorgi Mtchedlidze (wird am Kampftag gewogen)

Halbschwergewicht – 8 Runden

Mohammed Bekdash (79,2 kg) vs. Mindia Nozadze (wird am Kampftag gewogen)

Agit Kabayel verteidigt mit einem Punktsieg gegen Johnson seinen WBA-Titel

Halbschwergewicht – 4 Runden

Branimir Malenica (78,4 kg) vs. Norbert Magyar (79,2 kg)

Seit Monaten arbeitet Mahmoud Charr in seiner Heimatstadt Köln fleißig an seinem Ring-Comeback. Zwar ist Charr auch als „Koloss von Köln“ bekannt, hat dort aber seit 2012 nicht mehr geboxt. Dies wird sich am 15. Mai jedoch ändern, denn dann wird der vom Weltverband WBA zum Weltmeister im Wartestand ernannte Schwergewichtler im Sportstudio Baaden nach dreieinhalbjähriger Zwangspause wieder die Fäuste fliegen lassen. Wie geplant wird er dort auf den bis dato ungeschlagenen US-Amerikaner Christopher Lovejoy (19 Kämpfe, 19 Siege, 19 Knockouts) treffen.

„Ich bin sehr froh, dass wir den Kampf nach Köln geholt haben. Ich kann kaum erwarten Lovejoy in meiner Heimatstadt auf die Bretter zu schicken“, so Charr, dessen Vorbereitung in der finalen Phase ist.

Zuletzt boxte der 1,92 m große Hüne (35 Kämpfe, 31 Siege, 17 Knockouts) im November 2017, als er in der König Pilsener Arena in Oberhausen den Russen Alexander Ustinov in die Schranken wies und sich damit zum Weltmeister im Schwergewicht nach Version der WBA krönen konnte. Daran gilt es am 15. Mai anzuknüpfen, um sich für einen möglichen Showdown gegen einen der anderen Weltmeister der Gewichtsklasse in Stellung zu bringen.

„Mahmoud hat jetzt die Gelegenheit im Ring ein Statement zu setzen. Es freut uns sehr, ihn endlich wieder in Aktion zu sehen. Köln ist der passende Austragungsort für sein Comeback“, meint Erol Ceylan, der die Veranstaltung zunächst im hauseigenen Gym in Hamburg über die Bühne bringen wollte.

Der Chef von EC Boxing wird an dem Abend zudem noch weitere Akteure seines Stalls in den Ring schicken. Mit den Schwergewichtlern Victor Faust und Christian Hammer sowie Super-Leichtgewicht Volkan Gökcek werden drei der hoffnungsvollsten Boxer des Hamburgers das Seilgeviert betreten.

Manuel Charr - Boxen

Manuel Charr - Boxen

Manuel Charr - Boxen

Manuel Charr - Boxen

Manuel Charr - Boxen

E-Mail
WhatsApp
Twittern
Teilen