Livestream Info & Fotos: Joe Joyce: 122 kg – Michael Wallisch: 118 kg

In Deutschland wird das Event auf FITE.tv als PPV angeboten:

Joe Joyce (10-0, 9KOs) boxt gegen Michael Wallisch (20-3, 13KOs) in einem Zehn-Runden-Kampf am 25. Juli in London.

Joyce, 34, begann Anfang des Jahres in Las Vegas mit Ismael Salas zu trainieren, doch die COVID-19-Pandemie bremste ihre Partnerschaft.

Joyce wird nun von Steve Broughton für den Wallisch-Kampf trainiert, rechnet aber damit, im nächsten Monat vor dem Superkampf gegen den britischen und Commonwealth KO König Daniel Dubois wieder mit dem Kubaner Salas zu arbeiten.

„Ich kann Ismael wegen des Coronavirus für diesen Kampf nicht ins Land holen, aber ich habe Steve Broughton, der sich um mich kümmert“, erklärte Joyce.

„Nach dem Wallisch-Kampf hoffe ich, dass ich nach Las Vegas gehen kann, um mit Salas zu trainieren oder ihn hierher zu holen, damit er mich auf Dubois vorbereitet.

Michael Wallisch, 34, wurde im März 2010 Profi und gewann seine ersten 19 Kämpfe, holte deutsche und WBO-Europameistertitel, bevor er gegen Christian Hammer verlor.

Formella vs Benn: Samstag LIVE auf DAZN ab 20 Uhr!

Der Münchner hat seit September letzten Jahres nicht mehr geboxt, als er von Tony Yoka, den Franzosen, der Joyce im olympischen Finale 2016 besiegte, KO geschlagen wurde.

„Es wird gut sein, den Ringrost abzuschütteln, wieder einzusteigen und tatsächlich zu boxen“, sagte Joyce erleichtert, der zuletzt über 12 Runden gegen Bryant Jennings im vergangenen Juli durch Punkte gewann.

„Wallisch ist ein guter Boxer. Er hat einen europäischen Stil mit einer doppel Deckung und er wirft harte Schläge auf Körper und Kopf.

„Es ist ein guter, harter Kampf. Es ist noch nicht allzu lange her, dass er hoch gehandelt wurde, also ist dies eine letzte Chance für ihn, wieder ins Gespräch zu kommen.

„Der Druck auf Daniel Dubois ist im Oktober etwas größer. Ich muss nur Verletzungen vermeiden, sicherstellen, dass ich gegen Michael Wallisch gut dastehe, mich wieder in den Fluss der Dinge bringen und in der bestmöglichen Form in den Kampf gegen Dubois gehen.

Christian Hammer trifft auf Tony Yoka am 27. Nov. in Frankreich

In Deutschland wird das Event auf FITE.tv als PPV angeboten:

In Deutschland wird das Event auf FITE.tv als PPV angeboten:

In Deutschland wird das Event auf FITE.tv als PPV angeboten:

In Deutschland wird das Event auf FITE.tv als PPV angeboten:

In Deutschland wird das Event auf FITE.tv als PPV angeboten:

In Deutschland wird das Event auf FITE.tv als PPV angeboten:

In Deutschland wird das Event auf FITE.tv als PPV angeboten:

Schreibe einen Kommentar

E-Mail
WhatsApp
Teilen
Twittern