Holly Holm mit eindeutigem Sieg

Mit einem eindeutigen Punkturteil von 3 mal 100:90 hat sich Holly Holm den 2. WBF – WM Titel gesichert. Nachdem sie bereits im Weltergewicht IBA – und WBF – Weltmeisterin war, konnte sie nun auch im Halbwelter überzeugen. Ihrer Gegnerin, Diana Prazak, die eigentlich aus dem Superfedergewicht kommt, konnte gegen die unbequeme Rechtsauslegerin Holm absolut nichts ausrichten. Ob und wie sich Holly Holm für eine Gewichtsklasse entscheiden wird, bleibt abzuwarten.

Alle Versuche von Prazak, nah genug an Holm heranzukommen um im Infight zu punkten, schlugen an den lang geschlagenen Zweierkombinationen der Amerikanerin fehl. Holly Holm gelang es über den ganzen Kampf hinweg, immer wieder schöne Treffer zu landen und ihre Gegnerin zu kontrollieren, wenn nicht gar völlig zu dominieren, was sich auch indem eindeutigen Urteil der Punktrichter widerspiegelte.

Dominik Junge, der bei diesem Kampf Albuquerque die WBF repräsentierte, meinte nach dem Kampf: „Es war eine klare Sache. Holly Holm hat mich mit ihrer dynamischen Art und ihrer enormen Power schwer beeindruckt.“ Auf den Kampfabend und seiner Pflicht in den Angelegenheiten der WBF, folgte ein gemeinsames Abendessen mit der Betreuerin von Diana Prazak, Lucia Rijker und deren Begleiter, was für die Beteiligten ein schönes Wiedersehen war.

Weniger Glück hatte die zweite Boxerin aus Albuquerque (New Mexico), Victoria Cisneros, die zwar pausenlos nach vorn marschierte, aber dabei jegliche Deckung vermissen lies und gegen die technisch überlegene Mary McGee aus Gary (Indiana) keine Chance hatte. Ergebnis: TKO in Runde 4.

Nach dieser erneuten guten Vorstellung von Holm darf man sicher auf ein Zusammentreffen von Holly Holm mit Cecilia Braekhus hoffen. Ob und wann dieser Kampf zustande kommen wird, liegt vielleicht nicht zu letzt an der Risikobereitschaft des Sauerlandteams. Nach Auskunft des Holm – Promoters Lenny Fresquez hat sich dieser in der Vergangenheit leider vergeblich bemüht, einen solchen Spitzenkampf zustande zu bringen. Nach diesem Sieg der Amerikanerin wird er es erneut versuchen.

E-Mail
WhatsApp
Teilen
Twittern