Christian Thun gegen Jason Bergman am 15 August

Am kommenden Sonnabend, den 15.08.2020, wird Christian Thun (28) nach 17 monatiger Ring-Abstinenz seinen ersten Boxkampf für Universum Box-Promotion in den USA gegen den erfahrenen Jason Bergman (36) bestreiten. Der Kampf ist auf 8 Runden angesetzt.

Der ursprüngliche Termin des Kampfes am 17.07.2020 musste wegen der Corona Pandemie zweimal verschoben werden. Auch lokal wurde der Kampf vom Manual Artime Community Center Theater, Miami in das Ocean Center, Daytona Beach verlegt.

Thun, der seinen Lebensmittelpunkt in Miami gefunden hat, konnte sich dort unter optimalen Bedingungen unter der Aufsicht von Trainer, Dino Spencer, auf den Kampf vorbereiten. Die Trainingseinheiten mussten jedoch aufgrund der Auflagen der Florida State Boxing Commission bezüglich COVID-19 vom 5th Street Gym an den Miami Beach verlegt werden. Auch die Sparringsphase hat sich durch die Terminverschiebung um 3 Wochen verlängert.

Thun ist optimistisch: „Mein Management und Promoter arbeiten eng zusammen. Trotz der Entfernung zwischen den USA und Deutschland stehen wir in ständiger Kommunikation. Es wurden mir erfahrene und in der unabhängigen Weltrangliste gut gerankte Sparringspartner gestellt. Ich denke, wir haben das Maximum aus dieser Situation heraus holen können und gehen gut vorbereitet in den Kampf.“

Sebastian Formella vs. Conor Benn: Die Ergebnisse des offiziellen Wiegens

Leider können Universum-Chef, Ismail Özen-Otto, und sein Team aufgrund von Reisebeschränkungen nicht in die USA einreisen, werden diesen aber Live über Social Media verfolgen. Özen-Otto: „Wir freuen uns sehr über diesen Kampf. Ich bin zuversichtlich, dass Thun in Deutschland die Königsklasse dominieren wird. Bei einem Sieg winkt ihm im Oktober ein nationaler Titelkampf in Wiesbaden zu.“

CHRISTIAN THUN MACHT SEIN USA DEBÜT AM 17. JULI

Am 15 August 2020 wird Christian Thun (28) seinen ersten Boxkampf für Universum Box-Promotion in den USA bestreiten. Die Neu-Verpflichtung im Schwergewicht von Ismail Özen-Otto weist eine Kampfbilanz von 4-0-0 auf.

Universum‘s Matchmaker, Flavio Oleaga Mirabal, der sehr gute Beziehungen in die USA hat – betreut dort unter anderem Ex-Weltmeister, Yuriorkis Gamboa – konnte Thun’s Wunsch nachgehen, ihm einen Platz auf einer Fightcard in seiner neuen Wahlheimat Miami zu vermitteln.

Zitat Thun: „Es war schon immer ein Wunsch von mir, in den USA zu boxen, dass mein nächster Kampf nun in meiner neuen Heimat Miami stattfinden wird, motiviert mich umso mehr.“

Christian Hammer trifft auf Tony Yoka am 27. Nov. in Frankreich

Als Gegner wird ihm der US-Amerikaner, Jason Bergman (36), im Ring gegenüber stehen, der mit 27 Siegen, davon 18 K.O.´s ,weitaus mehr Erfahrung vorzuweisen hat.

Zitat Özen-Otto: „Wir werden Thun zeitnah in Deutschland präsentieren, aufgrund von Reiseeinschränkungen durch COVID-19 haben wir uns jedoch dafür entschieden, ihn vorerst nach langer Ring-Abstinenz in den USA boxen zu lassen. Abgesehen von Deutschland, ist das Boxen in den USA ebenfalls ein sehr interessanter Markt für einen Schwergewichtler. Ich kann einen spannenden Kampf versprechen!“

Auf den Social-Media-Kanälen wird der Kampf Live zu verfolgen sein.

Thun trainiert aktuell mit der Trainer-Legende, Dino Spencer, im 5th Street Gym.

Schreibe einen Kommentar

E-Mail
WhatsApp
Teilen
Twittern