Beterbiev gegen Deines – Der Kampf wird nicht über die 12 Runden gehen!

SES-Halb-Schwergewichtler Adam Deines trifft auf den einzigen aktuellen Weltmeister mit einer KO-Quote von 100%

Jetzt am Samstag, den 20.03.2021, steht der WM-Kampf von Adam Deines gegen den Doppel-Weltmeister Artur Beterbiev im Moskauer Megasport-Palace an!

Mit ungewöhnlichen Einheiten hat SES-Coach Dirk Dzemski seinen Schützling, Halb-Schwergewichtler Adam Deines auf die größte sportliche Herausforderung seines Lebens vorbereitet. Um am Samstag in Moskau gegen den ungeschlagenen Doppelweltmeister Artur Beterbiev (15-0-0 (15)), dem einzigen aktuellen Weltmeister mit einer KO-Quote von 100%, bestehen zu können und so für die große Überraschung zu sorgen, wurden einige Partien „Mensch ärgere Dich nicht“ in die lange Vorbereitung eingebaut. In diesen besonderen „Trainingseinheiten“, neben den Elementen klassischen Vorbereitung mit unendlich vielen Sparringsrunden, ging es für Adam Deines um die Schulung von noch mehr Geduld und Ruhe in besonderen oder heiklen Situationen in der zu erwartenden Kampfgestaltung mit diesem Ausnahmeboxer Beterbiev

Und in Geduld musste sich Adam Deines (19-1-0 (10)) schon ausreichend in den letzten Monaten beweisen. Nach mehreren Anläufen steht der Magdeburger jetzt endlich vor der größten Aufgabe und Chance seiner Box-Karriere. Nach den notwendigen Verlegungen durch die Pandemie-Lage, dazu eine noch verletzungsbedingte und eine weitere durch die Corona-Infektion von Artur Beterbiev, kann er sich endlich diesem WM-Kampf am Samstagabend im Moskauer Megasport-Palace stellen.

In seiner Prognose ist sich Adam Deines aber sicher: „Der Kampf wird nicht über die 12 Runden gehen – entweder er erwischt mich vorzeitig oder ich kann ihn überraschen! Mit einem Wirkungstreffer wird der Kampf enden. Ich will genau diesen setzen und mir so dort die WM-Titel, die Weltmeistergürtel für SES Boxing, Deutschland und meine Familie holen!“

Bei einem Erfolg gegen den ungeschlagenen Doppel-Weltmeister im Halb-Schwergewicht Artur Beterbiev hat SES-Fighter Adam Deines die große Chance, sich in die Box-Geschichtsbücher einzutragen. Der russische Weltmeister Artur Beterbiev in den Verbänden WBC und IBF tritt zu dieser WM-Titelverteidigung gegen Adam Deines übrigens erstmalig in seiner Heimat Russland als Profi in den Ring. Die russischen Behörden in Moskau haben für diesen Kampfabend im Megasport-Palace dazu eine Zuschauerzahl von gut 6000 zugelassen. In diesen Zeiten eine Besonderheit!

ESPN, die weltgrößte US-amerikanische TV-Plattform im Sportbereich, überträgt diesen WM-Kampf live und weltweit.

In Deutschland wird der MDR mit „Sport im Osten“ die Übertragung via Live-Stream ab 20.00 Uhr deutscher Zeit auf www.sport-im-osten.de und in der SpiO-App umsetzen!

1 Gedanke zu „Beterbiev gegen Deines – Der Kampf wird nicht über die 12 Runden gehen!“

  1. „Der Kampf wird nicht über die 12 Runden gehen“ Richtig deines nach der 4.-5.Runde ist schluss für dich. Solche Boxer wie deines, bösel schwarz zeuge kadiru FEIGEnbutz und und und…müssen wirklich Leben lang dankbar bei ihren Promoter Manager sein weil die ermöglichen ja denen diese (UNVERDIENTEN)Kämpfe mit meistens korrupten illegalen arbeiten indem die ihren Boxen irgendwie hochranken (plus diese Kriminelle Menschen ranken sogar die Gegner hoch damit ihr eigene Boxer im Nachhinein besser da steht, wie pervers…) und zu unverdienten Titelkämpfe führen und umsonst machen die Verbände Punkt/Ringrichter das natürlich nicht die verbände kriegen was genau wie die PunktRichter und Ringrichter die auch natürlich was kriegen! Aber dieses Spiel will keiner sehen beziehungsweise weiß jeder eigentlich machen aber die Augen zu und es passt einfach für jeden…. Auf jeden Fall wie ich bei deines raushören kann weiß er eigentlich selbst dass er 0,0%Chancen hat aber der muss natürlich auch bisschen selbstbewusster reden und sagt er wird ihn vielleicht erwischen dann ist Schluss😂😂😂
    Nach solchen Leuten ihren Theorien würde sogar ich auch den besten besiegen können als nicht Boxer ist ja nur ein Schlag das kann ja jeder ob man Boxer ist oder nicht ein Lucky Punch landen, was ein billige Theorie die immer haben. Lucky Punch macht einem nicht zum Guten Boxer das müssen die doch als Box eigentlich wissen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

E-Mail
WhatsApp
Teilen
Twittern