„SES-Fighter on Tour!“: Bösel Und Dzemski Gewinnen Klar!

Kurz-Trainingslager in Slowenien mit Siegen beendet – Dominic Bösel und Tom Dzemski gewinnen klar! SES-Schwergewichtler Tomas Salek boxt nächsten Freitag in Sheffield um IBF-Titel

SES-Trainer Dirk Dzemski nutzte mit seinen Boxern Dominic Bösel und Tom Dzemski die guten Voraussetzungen in Slowenien, um im Gym von seinem ehemaligen SES-Stallkollegen und Ex-Weltmeister Jan Zavec ein internationales Kurz-Trainingslager zu absolvieren. Unter besten Bedingungen konnten sich Dominic Bösel (Ex-Weltmeister Halb-Schwergewicht) und IBF-Junioren-Weltmeister Tom Dzemski aus dem „Team Deutschland“ dort nach der langen Corona-bedingten Zwangspause auf die jetzt im Sommer hoffentlich anstehenden Aufgaben bestens vorbereiten. Mit einer abschließenden Belastungsprobe unter Wettkampfbedingungen haben beide SES-Boxer am Samstag im slowenischen Ptuj im Campus Sava auf einer „Pro Boxing Zavec“-Veranstaltung mit Siegen dieses Trainingslager erfolgreich abgeschlossen. Dominic Bösel besiegte den Tschechen Ondrej Budera in einem lockeren 8-Runden-Kampf klar nach Punkten und Tom Dzemski konnte Achilles Szabo aus Ungarn in der dritten Runde mit Ko vorzeitig besiegen.

Foto: Prp Boxing Zavec / Team SES

SES-Schwergewichtler Tomas Salek boxt am 28.05. in Sheffield um IBF-Titel

In der nächsten Woche wird nun SES-Schwergewichtler Tomas Salek (15-2-0 (13)) aus dem „Team Czech Republic“ mit Trainer Lukas Konecny nach Sheffield / Großbritannien reisen. Der erst 22-Jährige Schwergewichtler aus Usti nad Labem wird dort am Freitag, 28. Mai, in der Sheffield Park Car Arena, endlich auch wieder vor Publikum, in einem IBF-Titelkampf auf den 29-jährigen Briten Kash Ali (18-1-0 (9)) treffen und sich hoffentlich mit einem Sieg auf britischem Boden zurückmelden.

Schreibe einen Kommentar

E-Mail
WhatsApp
Twittern
Teilen10