Neue Box-Promotion P2M will für ein Comeback des Profiboxens in Deutschland sorgen

Die in Hamburg neu gegründete P2M Box-Promotion hat sich ein Comeback des Profiboxens in Deutschland zum Ziel gesetzt.

Die Macher von P2M sind Investor Axel Plaß, Gesellschafter eines der erfolgreichsten deutschen Logistikunternehmen (Zippel Group) und die Cousins Christian und Raiko Morales, die seit vielen Jahren in diversen Funktionen Erfahrung im Amateur- und Profibereich gesammelt haben.

Zum Start ist es der neuen Promotion gelungen, vielversprechende Boxerinnen und Boxer unter Vertrag zu nehmen.

Nina Meinke (29 Jahre), ist seit Jahren eine der bekanntesten deutschen Boxerinnen. Die Europameisterin aus Berlin verlor im April ihren Federgewichts- WM-Kampf knapp und umstritten nach Punkten und will sich jetzt mit ihrem neuen Promoter P2M endlich einen WM-Gürtel sichern.

Meinke: „Ich freue mich riesig auf das neue Team und dessen professionelle Herangehensweise. Endlich habe ich in meiner Karriere einen langfristigen Rückhalt und kann mich voll auf den Sport konzentrieren. Mit dieser neuen Motivation habe ich jetzt nur ein Ziel vor Augen, nämlich den Gewinn der Weltmeisterschaft.“

Ein echter Coup ist P2M mit der Verpflichtung des von allen Seiten umworbeneren Mittelgewichtlers Simon Zachenhuber aus Stuttgart gelungen.

Der 24-jährige Bayer, der einer breiten Öffentlichkeit durch seine sympathischen Auftritte in “Let’s Dance” bei RTL bekannt wurde, ist in 17 Profikämpfen ungeschlagen und aktueller IBF Junioren-Weltmeister und Internationaler Deutscher Meister im Mittelgewicht.

News:   Fury vs. Chisora Im Tottenham Hotspur Stadium Am 3. Dez. LIVE Bei BILDplus!

Zachenhuber: “Ich hatte Angebote diverser Promoter, aber das langfristige und nachhaltige Konzept von P2M und die dahinterstehenden Personen haben mich voll überzeugt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Team und bin mir sicher, dass wir gemeinsam Großes bewegen werden.“

P2M legt starken Fokus auf das Schwergewicht

Mit Peter Kadiru (25 Jahre) aus Hamburg, dem aktuellen Deutschen Meister, und dem hochtalentierten 2,05 Meter großen Viktor Jurk (22 Jahre) aus Flensburg, konnte P2M die beiden hoffnungsvollsten jungen deutschen Boxer in der obersten Gewichtsklasse verpflichten. Beide haben bereits mehrere Wochen als hochgelobte Sparringspartner in WM- Vorbereitungscamps von Anthony Joshua,

Dillian Whyte und Derek Chisora verbracht. Peter Kadiru steht aktuell sogar vor einem möglichen Europameisterschafts-Kampf der EBU.

Die beiden Schwergewichts-Profis werden vom ehemaligen Klitschko-Manager Bernd Bönte betreut, der sich auf die Kooperation mit der neuen Box-Promotion freut.

Bönte: „ Ich bin begeistert, dass mit P2M ein neuer Player ins Box-Business eingestiegen ist. Dass Axel Plaß von dem nachhaltigen Konzept des neuen Boxstalls überzeugt ist und sich als strategischer Investor engagiert, ist für den Boxsport in Deutschland ein großer Gewinn. Ich bin fest davon überzeugt, dass mit diesen talentierten und sehr vermarktbaren Sportlerinnen und Sportlern ein starkes Comeback des deutschen Boxens gelingen wird. Mittelfristig wird es mit ihnen garantiert wieder große Kampfabende im deutschen TV zu sehen geben.“

News:   Charr Gegen Lucas Browne Am 17. Dezember In Dubai

Felix Langberg (30 Jahre) aus Rostock, komplettiert das Schwergewichts-Trio von P2M. In seiner Heimatstadt ist Felix bereits ein Star und füllt dort die größten Hallen. Kein Wunder bei seinem überzeugenden Profi Rekord von 10 Siegen, davon 9 durch K.O.! Außerhalb des Boxrings fokussiert Felix sich auf sein Unternehmen „Plant for Future“, das sich für den Schutz der Regenwälder und deren Wiederaufforstung einsetzt.

Auftaktveranstaltung der Box-Promotion am 05.11.2022

Im Porsche Zentrum Hamburg werden am 5.November vor 400 geladenen Gästen Nina Meinke im Federgewicht und die Hamburgerin Dilar Kisikyol im Leichtgewicht um die WIBF Weltmeisterschaft boxen. Die WIBF ist der älteste Frauen-Weltboxverband. Die in diesem Jahr in die Hall of Fame aufgenommene Regina Halmich war dort von 1997 bis 2007 Rekord-Weltmeisterin im Fliegengewicht.

Daneben werden Simon Zachenhuber, Peter Kadiru, Viktor Jurk und Felix Langberg erstmals für P2M in den Ring steigen.

YouTube video

E-Mail
WhatsApp
Twittern
Teilen13