Bilgenur Aras Und Lucy Wildheart Steigen In Frankfurt In Den Ring

Frauenpower in Frankfurt: Auf der Undercard der großen Wasserman Boxing-Gala mit der Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht zwischen Leon Bunn und Padraig McCrory am 22. Oktober in der Fabriksporthalle werden mit Bilgenur Aras und Lucy Wildheart zwei Hoffnungsträgerinnen des Frauenboxens in den Ring steigen! Dabei wird die Frankfurterin Bilgenur Aras bei ihrem Heimspiel über sechs Runden auf die Ukrainerin Oksana Romanova treffen, während die talentierte Schwedin Lucy Wildheart in einem ebenfalls auf sechs Runden angesetzten Kampf gegen die Italienerin Angela Cannizzaro in den Ring steigen wird.

Die Bantamgewichtlerin Bilgenur Aras ist eine echte Frankfurterin – und kann ihr Heimspiel in der Fabriksporthalle kaum erwarten! Ganze 15 Monate stand die 26-Jährige, die als Profi eine beeindruckende KO-Quote von 70 Prozent aufzuweisen hat, nicht mehr im Ring. Bei ihrem letzten Kampf sicherte sie sich im Juli 2021 die UBF-WM in ihrer Gewichtsklasse, jetzt möchte sie vor „ihren“ Fans den Ringrost abschütteln und sich auf ihre erste Titelverteidigung mit einem Sieg vorbereiten. „Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, am 22. Oktober und nach anderthalb Jahren Pause wieder in den Ring zu steigen“, sagt Bilgenur Aras. „Es ist für mich eine Ehre, auf solch einer Plattform zu boxen und dafür bin ich Wasserman Boxing sehr dankbar. Ganz besonders ist es aber für mich, dass ich als Frankfurter Boxerin in meiner Heimat in Frankfurt am Main boxen kann. Ich habe eine sehr starke Community direkt aus Frankfurt am 22. Oktober dabei und freue mich unglaublich über diese Unterstützung und vor allem auf meinen Kampf!“

News:   Charr Gegen Lucas Browne Am 17. Dezember In Dubai

Die 29 Jahre alte Lucy Wildheart hat seit ihrem Profidebüt im Jahr 2017 nur ein Ziel: die Weltmeisterschaft im Federgewicht! Diesem Traum ordnet die Schwedin alles unter, ihren letzten Erfolg holte sie sich vor gerade mal einer Woche in England. In Frankfurt möchte sie auf zwei Siege in zwei Wochen erhöhen und sich für eine WM-Chance empfehlen. „Ich freue mich extrem darauf, nach Frankfurt zu kommen und Teil einer großen Wasserman-Show zu sein“, sagt Lucy Wildheart. „Ich reise mit meinem Team nach Frankfurt um den Fans eine tolle Show zu bieten. Ich träume seit über zehn Jahren davon, Weltmeisterin zu werden und der Kampf in Frankfurt wird der nächste Schritt auf meinem Weg zum WM-Titel.“

Promoter Kalle Sauerland fügt hinzu: „Lucy Wildheart ist eine ganz starke Boxerin, die auf dem Weg zum WM-Titel ist. Ich bin mir sicher, dass sie am 22. Oktober eine großartige Performance abliefern wird. Mit Bilgenur Aras steigt eine weitere, hoch talentierte Boxerin in den Ring. Sie ist Frankfurterin und hat damit ein echtes Heimspiel. Das wird eine tolle Show für die Fans!“

Die große Wasserman Boxing-Fight Night aus der Fabriksporthalle in Frankfurt mit dem WM-Hammer zwischen Leon Bunn und Padraig McCrory am 22. Oktober – live ab 22:45 Uhr auf SPORT1 und im Simulcast-Livestream auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps mit Kommentator Tobias Drews! Tickets für den Showdown im Halbschwergewicht sind bei Eventim erhältlich.

News:   Fury vs. Chisora Im Tottenham Hotspur Stadium Am 3. Dez. LIVE Bei BILDplus!

E-Mail
WhatsApp
Twittern
Teilen