Baraou vs Saidi: AGON schlägt Wasserman

Rom: Was für ein Coup von AGON Sports & Events! Die Berliner Boxpromotion von Ingo Volckmann gewann die Kampfversteigerung (Purse Bid) für den von der European Boxing Union angesetzten Meisterschaftskampf im Halbmittelgewicht zwischen Abass Baraou (Wasserman) und Jama Saidi (AGON).

„Ich bin stolz, dass AGON sich gegen Wasserman Boxing durchsetzen konnte“, freute sich AGONs Matchmaker Hagen Doering, der bei der Purse Bid die Berliner vertrat.

Baraou hat schlechte Erinnerungen an den Boxstall von der Spree, denn vor zwei Jahren verlor er den WM-Eliminator der IBF gegen Jack Culcay, der, wie Saidi, für AGON im Halbmittelgewicht antritt.

Mit dem Zuschlag erhält AGON nun das Recht auf Bestimmung des Austragungsorts dieses Boxkrachers. Weil beide Ausnahmeathleten aus Nordrhein-Westfalen kommen, wird Ingo Volckmann die Europameisterschaft in Wuppertal veranstalten. Die Box-Gala ist für den 10. September geplant.

Der Kartenverkauf beginnt in Kürze.

AGON verpflichtet Nathanael Lukoki

„Ich bin sehr glücklich, dass sich Ingo Volckmann und AGON für mich entschieden haben und ich nun ein Teil dieses erstklassigen Teams bin“, sagt Nathanael Lukoki (5-0, 2 K.o.), der nach seinem klaren Sieg gegen den Franzosen Batoura Guirassy in Erding einen Vertrag mit der Berliner Boxpromotion unterschrieben hat.

Lukoki strebt an, mit AGON in der 147-Pfund-Klasse, dem Weltergewicht, in die Weltspitze vorzudringen: „Ich will zu den Besten gehören. Ein Sprichwort sagt, dass jede Reise mit einem ersten Schritt beginnt, und ich habe bereits fünf gemacht.“ Er meint damit seine makellose Bilanz von fünf Siegen.

News:   Ceylan: Mahmoud Charr ist bereit für Tyson Fury falls der Joshua Kampf scheitert!

Lukoki, der im saarländischen Neunkirchen geboren wurde und in Erftstadt bei Köln lebt, bestritt über 80 Amateurkämpfe und hat bei Franz Zimmermann und dem SC Colonia 06 Köln das Boxen von der Pike auf gelernt.

Vor zwei Jahren überredete Ismail Jakobs seinen Cousin Nathanael zur Profikarriere. Jakobs war Top-Scorer beim 1. FC Köln und ist nun Flügelflitzer beim AS Monaco.

AGON-Sportmanager Dr. Strickrodt: „Wir sind stolz, Nathanael für AGON gewonnen zu haben. Nathanael kann Geschichte schreiben und wir werden ihm dabei helfen.“

E-Mail
WhatsApp
Twittern
Teilen