Baraou Vs. McGowan: Fotos Und Zitate Vom Offiziellen Wiegen

Europameister Abass Baraou (69,3 Kilogramm) und Herausforderer Macaulay McGowan (69,6 Kilogramm) haben beide das Gewichtslimit vor ihrem großen EM-Fight am morgigen Freitag im Toughsheet Community Stadium von Bolton, England gebracht. Die Europameisterschaft im Halbmittelgewicht steigt im Anschluss an das EM-Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland.

Extra Time: Baraou vs. McGowan – präsentiert von Wasserman Boxing und Ladbrokes – wird in Deutschland am 14. Juni live und exklusiv von DAZN übertragen. Los geht’s mit spannenden Rahmenkämpfen ab 20 Uhr.

Abass Baraou, Europameister im Halbmittelgewicht: “Ich habe hart dafür gearbeitet, Europameister zu werden, aber ich muss noch härter arbeiten, um Champion zu bleiben. Ich will den Titel behalten, meine Klasse unter Beweis stellen und morgen eine eindrucksvolle Performance abliefern. Das ist eine große Chance für McGowan, aber daraus wird nichts. Alle Fans sollten DAZN einschalten, denn ich verspreche einen großartigen Fight!”

Macaulay McGowan: “Ich werde das Meiste aus dieser Chance machen – immerhin verpasse ich ein Taylor-Swift-Konzert für den Kampf!

“Ich erwarte einen sehr technischen Fight, aber ab und an wird auch der Krieg im Ring ausbrechen. Den EM-Titel zu gewinnen wäre die größte Belohnung für all die Höhen und Tiefen in meiner Karriere. Abass ist ein toller Fighter, aber ich werde seine Fehler ausnutzen und verspreche, dass der Kampf nicht über die Distanz gehen wird.”

Kalle Sauerland, Head of Boxing bei Wasserman Boxing: “Freitagabend startet die Fussball-Europameisterschaft, aber hier in Bolton haben wir unseren eigenen EM-Showdown zwischen Deutschland und Schottland im Ring.

“Abass Baraou will seine Position zementieren und sich einen WM-Fight sichern, aber McGowan ist ein tougher Kerl mit einer Rocky-ähnlichen Story. Ein Arbeiter am Tag, ein EM-Herausforderer in der Nacht. Er wird alles in diesen Kampf reinlegen.”