ABASS BARAOU VERTEIDIGT EM-TITEL AM 14. JUNI IN BOLTON – LIVE AUF DAZN!

Am 14. Juni eröffnet die von Bundestrainer Julian Nagelsmann gecoachte deutsche Nationalmannschaft die Fussball-Europameisterschaft im eigenen Land gegen Schottland – und direkt nach Abpfiff geht es in Bolton, England, in die „Extra Time“! Denn dann steigt der Berliner Ausnahmeboxer Abass Baraou zu ersten Titelverteidigung seines EM-Titels im Halbmittelgewicht gegen den starken Briten Macaulay McGowan, der schottische Wurzeln hat und für sein Land den Gürtel gewinnen will, im Toughsheet Community Stadium in Bolton in den Ring.

Der Showdown zwischen Baraou und McGowan, präsentiert von Wasserman Boxing, wird in Deutschland live und exklusiv auf DAZN übertragen.

Abass Baraou hat sich am 1. März in einer wahren Ringschlacht gegen Sam Eggington im britischen Telford die EM-Krone gesichert und zugleich einen WM-Ausscheidungskampf der WBA gewonnen – und steht jetzt, nur drei Monate später, bereits wieder im Ring. Der 29-Jährige bereitet sich derzeit akribisch mit Coach Jorge Rubio in Miami auf den Fight gegen McGowan vor und will mit einem eindrucksvollen Sieg am 14. Juni einen weiteren Schritt in Richtung Weltmeisterschaft machen.

Abass Baraou, Europameister im Halbmittelgewicht: „Ich kann es kaum erwarten, meinen EM-Titel am 14. Juni zum ersten Mal zu verteidigen – und das auch noch direkt im Anschluss an das Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland. Sorry an alle schottischen Fans, aber zuerst werden die deutschen Jungs drei Punkte holen und in der ‚Extra Time‘ werde ich McGowan keine Chance auf den Gürtel lassen!

„Ich will Weltmeister werden – und dieser Kampf ist der nächste Schritt auf dem Weg zu meinem großen Ziel. Meine Vorbereitung läuft super, wir überlassen nichts dem Zufall und am 14. Juni wird sich das im Ring zeigen. Ich freue mich sehr, wieder in England zu kämpfen und verspreche allen Fans in Bolton und den DAZN-Zuschauern in Deutschland eine tolle Show!“

Kalle Sauerland, Global Head of Boxing bei Wasserman: „Die deutschen Sport-Fans sollten sich den 14. Juni unbedingt im Kalender anstreichen! Erst eröffnet die Nationalelf gegen Schottland die Fussball-Europameisterschaft im eigenen Land und dann geht es mit dem EM-Kracher zwischen Abass Baraou und Macaulay McGowan in die ‚Extra Time‘, live auf DAZN in Deutschland!

„Abass Baraou ist auf dem besten Weg, der nächste Weltmeister aus Deutschland zu werden. Mit der Ringschlacht gegen Sam Eggington im März hat er auch die Herzen der englischen Fans für sich gewonnen. Abass ist völlig verdient Europameister geworden, hält diesen prestigeträchtigen Gürtel voller Stolz und will jetzt in Bolton den nächsten Schritt zum WM-Fight machen. Aber Macaulay McGowan ist ein knallharter Kämpfer, den Abass auf keinen Fall unterschätzen darf. Die Fans können sich auf einen großartigen Fight freuen!“

Schreibe einen Kommentar